• Home  / 
  • Allgemein
  •  /  Stimmt es, dass der Mund immer voller Bakterien ist?

Stimmt es, dass der Mund immer voller Bakterien ist?

Zahnfleisch Schmerzen
Stimmt es, dass der Mund immer voller Bakterien ist?
Bitte bewerten Sie diesen Artikel!

Ja, das stimmt zu 100%. Im Mund befinden sich normalerweise bis zu 700 unterschiedliche Arten von Bakterien, die sogar wichtig für die Mundgesundheit sind. Damit der Mundraum gesund bleibt, muss das Verhältnis der Bakterienarten ausgewogen sein. Überwiegen die schädlichen Bakterien, kommt es schnell zu Mundschleimhautentzündungen und/oder Zahnfleischerkrankungen. Oft entsteht das Ungleichgewicht durch eine ungesunde Lebensweise und der damit einhergehenden Abwehrschwäche des Körpers.

Tipp:

Ein guter Tipp sind regelmäßige Mundspühlungen zur stärkung der Mundschleimhaut mit einer pflanzlichen Lösung, wie z.B. Kamille.

About the author

U. Kress

U. Kress stammt aus einer Apothekerfamilie im Weserbergland und ist Heilpädagoge und Gestalttherapeut. Er betreibt Blogs im Bereich der Gesundheitsvorsorge und informiert über Themen, die zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen sollen.


>